Deutsche Sprache English language

Sei mobil - auf nach Europa!

Tipps zum Praktikum im Ausland. Ein Service der Geschäftsstelle für EU-Projekte und berufliche Qualifizierung der Bezirksregierung Düsseldorf.

Infos für Auszubildende und Lernende

Auslandspraktikum Onepager
Kompaktinfo Auslandspraktikum

Wir bieten Stipendien für betriebliche Auslandspraktika an für

  • Auszubildende in der dualen Ausbildung
  • Schülerinnen und Schüler in der vollzeitschulischen Berufsausbildung
  • Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung bis 1 Jahr nach Abschluss der Ausbildung

von Berufskollegs im Regierungsbezirk Düsseldorf.

Die genannten Aktivitäten werden über Stipendien finanziert, die je nach Zielland und Dauer des Lernaufenthaltes variieren. Die Dauer der Lernaufenthalte beträgt zwei Wochen bis zu maximal 9 Monate.

Die ausländischen Praktikumsbetriebe werden nicht durch die GEB gestellt.

Begleitet durch die Blended Mentoring Methode (Berichterstattung durch Social Media) können die Auszubildenden und Schüler ein betriebliches Auslandspraktikum absolvieren. Sie erweitern ihre beruflichen Handlungskompetenzen auf Basis von vorher abgestimmten Lernvereinbarungen mit den Ausbildungsbetrieben und den aufnehmenden Unternehmen.

Die im Auslandspraktikum erworbenen Kompetenzen werden durch die GEB mit dem "Europass-Mobilität" zertifiziert.

Hier finden Sie weitere Links mit vielen Informationen: